Jetzt Reiseplanung anfragen!

Urlaub in Bern und im Berner Oberland

...Best of Switzerland

Eine der vielfältigsten Urlaubsregionen der Schweiz, das Berner Oberland, ist mit über 800 Seen, unzähligen Berggipfeln, atemberaubend schönen Aussichten, Topevents und abwechslungsreichen Städten zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Ein Urlaub im Berner Oberland bleibt garantiert unvergesslich. Sie können ganz gemütlich im Schaufelraddampfer über den Brienzer oder Thuner Seen fahren und dabei die majestätischen Berge ringsum genießen, oder vom Jungfraujoch aus 3.466 m ü. M. den Blick bis zum Schwarzwald schweifen und sich vom majestätischen Aletschgletscher beeindrucken lassen.

Eiger und Mönch komplettieren das imposante Dreigestirn, ein Urlaubsrefugium für Wander- und Kletterbegeisterte. In den Städtchen Thun, Interlaken und der Bundesstadt Bern können Sie die Schweizer Lebensart auf unterschiedlichste Weise erleben. Im Sommer locken über 500 km Wander-, Rad- und Mountainbikewege zur sportlichen Betätigung. Die Wiege des Skisports lässt aber auch im Winter keine Langeweile im Winterurlaub im Berner Oberland aufkommen.

Kunst & Kultur

Die Bundesstadt Bern ist nicht nur das politische Zentrum der Schweiz, sondern hat auch kulturell einiges zu bieten. Dem Berner Sohn Paul Klee ist das architektonisch einmalige Zentrum Paul Klee gewidmet. Hier befindet sich die weltweit größte Sammlung von Werken des Künstlers. Lohnend sind in Bern natürlich auch das älteste Kunstmuseum der Schweiz, das Kunstmuseum Bern, sowie das Alpine Museum der Schweiz. Mitten in Bern steht das Einstein-Haus, in welchem der berühmte Physiker seine Relativitätstheorie entdeckte. Ihm ist in der Bundesstadt ebenfalls ein Museum gewidmet. Schweizer Lebensart an frischer Luft können Sie im Freilichtmuseum Ballenberg genießen.

Über 100 Wohn- und Wirtschaftsbauten aus der gesamten Schweiz wurden an ihrem Ursprungsort abgebaut und auf dem Ballenberg wieder original aufgebaut. Ein Besuch im Holzbildhauerei Museum in Brienz, dem Zentrum der Holzschnitzerei in der Schweiz, sowie ein Abstecher ins Touristik-Regionalmuseum in Interlaken sind ebenfalls einen Besuch wert. Nicht nur für Architekturfans ist ein Besuch der Sphinx, auf dem Jungfraujoch ein echtes Highlight. Im Gegensatz zu dem modernen Bau in luftiger Höhe, liegt der Kornhauskeller in Bern unter der Erde und ist ein Meisterwerk des bernischen Hochbarocks.

Natur & Outdooraktivitäten

Das Berner Oberland ist für aktiven Urlaub in der Natur wie geschaffen. Während man beim Jungfraumarathon auch als Zuschauer willkommen ist, sorgen unendlich viele Wanderwege, Höhenwege und Kletterwände aller Schwierigkeitsgrade für die eigene Fitness. Den richtigen Adrenalinkick findet man beim First Flieger – Sie fliegen an einem 800 m langen Drahtseil mit bis zu 84 km/h vom First bis nach Schreckfeld hinunter. Das Lauterbrunnental ist außerdem ein Eldorado für den relativ jungen Extremsport Basejumping – wir empfehlen ihn eher zum Zusehen, als selber aktiv werden. Für (geübte) Wasserratten bietet sich im Hochsommer in Bern das Aareschwimmen an, bei dem Sie sich von der Strömung, gemütlich am Kulturerbe vorbeitreiben lassen können. Riverraften,  Canyoning oder gemütliches Stand Up Paddling auf den Seen bieten für jeden Geschmack das richtige Urlaubserlebnis im Berner Oberland.

Im Winter sorgt das Berner Oberland für echtes Weltcup-Feeling beim Skifahren. In der Jungfrauregion locken über 213 Pistenkilometer Skieinsteiger sowie die echten Könner. Für Schlittelfans ist ein Besuch der längsten Schlittelbahn Europas, dem Big Pintenfritz, ein Muss. Nach dem durchaus anspruchsvollen Aufstieg mit dem Schlitten geht es 15 Kilometer und 1600 Höhenmeter hinunter nach Grindelwald. Ein besonderes Abenteuer ist auch eine Gletscherwanderung auf dem Aletschgletscher. 350 km Langlaufloipen und ein weitverzweigtes Netz von über 200 km Winterwanderwegen, machen das Wintersportangebot im Berner Oberland perfekt.

Jetzt Reiseplanung anfragen!